Unser Sonnensystem auf www.supernovae.de
Aus folgenden Planeten besteht unser Sonnensystem:


Sonne

Merkur

Venus

Erde

Mond

Mars

Jupiter

Saturn

Uranus

Neptun

Pluto

Theorien mussten folgende Beobachtungen erklären:


1) Die Bahnneigung der Planeten sind klein gegenüber einer gemeinsamen Bahnebene.

2) Die größeren Körper haben Bahnen mit geringen Exzentrizitäten.

3) Die Planeten haben den gleichen Umlaufssinn.

4) Unterschiedliche relative Häufigkeit von Elementen in verschiedenen Bereichen des Systems -> schlechte Durchmischung des Ausgangsmaterials.

5) Bahnradien der Planeten befolgen das TITUS BODE-sche Gesetz -> außer bei Neptun und Pluto

6) Alte Oberflächen atmosphärenloser Körper weisen Einschlagskrater auf.

7) Bisher untersuchte feste Materie ist etwa gleich alt: 4,5·109 Jahre.

8) Innere und Äußere Planeten besitzen eine grundsätzliche verschiedene Zusammensetzung.




Besucherzähler

Copyright 2003 (http://www.supernovae.de) All Rights Reserved.