Kohlendioxid auf www.Supernovae.de

Kohlendioxid

Kohlendioxid, auch als Kohlensäure bezeichnet, ist ein nicht brennbares Gas mit besonderen Eigenschaften.
Es wird in der chemische Industrie z.B. zur Kälteerzeugung (Trockeneis), für den Betrieb von Feuerlöschanlagen, zum Stahl reinigen und zum Schäumen genutzt.

Die Eigenschaften von Kohlendioxid:
Formel = CO²

Haupteigenschaften:

- farbloses unter Druck verflüssigtes Gas
- nicht brennbar
- schwerer als Luft im gasförmigen Zustand
- verdampft rasch beim Entspannen, kühlt sich dabei ab, bildet Kohlendioxidschnee (Trockeneis)
- bei Umgebungsdruck nur fest (Trockeneis) oder gasförmig
- Trockeneis ist tiefkalt (-78,5C) und erzeugt Erfrierungen
- geht bei Erwärmung vom festen Zustand direkt in die Gasphase über (Sublimation)
- nicht giftig, jedoch Wirkung u.a. auf Herzrhythmus und Atemfrequenz
- bereits Konzentrationen von 8-10 % können nach 30-60 Minuten tödlich sein
Phys.-Chem. Eigenschaften:
Aussehen: Farblos, in fester Form weiß, eisartig
Geruch: Geruchlos
Molmasse: 44,01 g/mol
Zustand bei 20 C: Gasförmig
Tripelpunkt: -56,6 C bei 5,18 bar
Siedepunkt: -78,5 C
Kritische Temperatur: 31 C
Kritischer Druck: 73,8 bar
Explosionsgrenze: entfällt
Zündtemperatur: entfällt
Dichte, gasförmig: 1,85 kg/m³
Relative Dichte: 1,53 kg/m³
Dichte, flüssig: 1101,1 kg/m³
Dampfdruck bei 20 C: 57,4 bar
Löslichkeit in Wasser: 0,851 l/kg

Lieferformen von Kohlendioxid:

Kohlendioxid per Tankwagen (flüssig)

Kohlendioxid in Gasflaschen

Besucherzähler

Copyright by Supernovae.de - All Rights Reserved